Schleifschlamm-Presse

Effiziente Verarbeitung von Schleifschlämmen

Unsere Schleifschlamm Presse brikettiert Schleifschlämme. Dabei werden teure Kühlschmierstoffe, wie Öl oder Emulsion zurückgewonnen. Diese können bereits mehr als 50% des Ausgangsmaterials ausmachen.

Die besondere Brikettiertechnik für Schleifschlamm basiert auf einer speziellen, durch RUF entwickelten Konstruktion, die technisch besonders an das abrasive Material angepasst wurde. Aufgrund des kompakten Aufbaus ist die Schleifschlamm Presse leicht in bestehende Produktionsprozesse einzubinden und für einen 24h-Betrieb geeignet.

Vorteile

  • Rückgewinnung teurer Kühlschmierstoffe: Öl oder Emulsion
  • Reduzierung der zu entsorgenden Menge
  • Einsparungen in Logistik & Transport
  • Kompakter Aufbau
  • Erfahrung seit über 35 Jahren

Schleifschlamm brikettieren – Kühlschmierstoffe rückgewinnen

Neben dem Schleifschlamm Recycling führt auch die Kühlschmierstoffrückgewinnung zu signifikanten Einsparungen. Durch die Reduzierung der zu entsorgenden Menge von Schleifschlamm werden die Kosten erheblich gesenkt. In Abstimmung mit lokalen Behörden können Schleifschlamm-Briketts als „nicht gefährlicher Abfall“ eingestuft werden.

Das Brikettieren sorgt dafür, einen nachhaltigeren, sauberen Arbeitsplatz zu gewährleisten. Je nach Kundenbedarf bieten wir Schleifschlamm Pressen für Durchsatzleistungen zwischen 40 und 350 kg pro Stunde.

LeistungenRUF 4 für SchleifschlammRUF 7,5-22 für SchleifschlammRAP für Schleifschlamm
max. Durchsatzleistung Schleifschlamm (kg/Std.)20-8045-40015-40
Motorleistung (kW)47,5-224
max. spezifischer Pressdruck (kg/cm²)2.3002.000 - 3.0003.800
Brikettformat (mm)Ø 60Ø 80, Ø 100, Ø 12060x40
Abmessungen (m) Länge x Breite x Höhe1,3 x 1,5 x 1,93 x 2 x 21,3 x 1,0 x 1,6
ca. Gewicht (t)1,3 t3,3 - 3,7 t1 t
mehrmehrmehr

Technische Änderungen vorbehalten - Durchsatzleistungen abhängig vom Ausgangsmaterial

Ihre Ansprechpartner

Roland Ruf Geschäftsführung

Mehr als 15 Jahre im Unternehmen tätig, seit mehr als 10 Jahren Geschäftsführer

Wolfgang Ruf Geschäftsführung

Mehr als 30 Jahre im Unternehmen tätig, seit mehr als 10 Jahren Geschäftsführer

Andreas Jessberger Vertriebsleitung

Mehr als 15-jährige Erfahrung in der Brikettierung bei RUF

Bernd Ellenrieder Vertriebsleitung

Mehr als 15-jährige Erfahrung in der Brikettierung bei RUF

Berthold Golsner Vertrieb & IT

Mehr als 20-jährige Erfahrung in der Brikettierung bei RUF

Jens Wöllenweber Vertrieb & Außendienst

15 Jahre Vertriebserfahrung, mehr als 5 Jahre bei RUF

Manuel Schmid Vertrieb & Projektmanagement

Mehr als 8-jährige Erfahrung in der Brikettierung bei RUF

Witali Helmut Technische Leitung & Vertrieb

Mehr als 25-jährige Erfahrung in der Brikettierung bei RUF

Rita Behringer Vertrieb & Logistik

Mehr als 15-jährige Erfahrung in der Brikettierung bei RUF

Stefan Schulz Vertrieb & Projektmanagement

15 Jahre Vertriebserfahrung, mehr als 2 Jahre bei RUF

Tanja Miller Anlagenvermietung, Organisation Pressversuche

Mehr als 12-jährige Erfahrung in der Brikettierung bei RUF

Carina Fischer Marketing & Technische Dokumentation

5 Jahre Berufserfahrung im Marketing

Nico Nuscheler Marketing & Technische Dokumentation

3 Jahre Berufserfahrung im Marketing

Häufig gestellte Fragen:

Wann amortisiert sich der Kauf einer Brikettierpresse?

Es sind Amortisationszeiten von weniger als drei Jahren, in Einzelfällen sogar weniger als ein Jahr möglich. Die Amortisationszeit ist jedoch abhängig von dem zu brikettierenden Material und der Menge. Durch die Volumenreduzierung werden Kosten bei Transport, Lagerung und Handling reduziert. Durch den zusätzlichen Verkauf der Briketts und die Rückgewinnung von Kühlschmierstoffen kann die Amortisationszeit weiterhin verkürzt werden. 

Wie läuft eine Probeverpressung ab? Ist sie kostenlos?

Die Probeverpressung ist für Sie kostenfrei und unverbindlich und wird mit Ihrem eigenen Material in unserem Technikum durchgeführt. Sie selbst können auf Wunsch gerne bei der Probeverpressung anwesend sein. Die Ergebnisse sind für die Auswahl der Brikettieranlage wichtig, so z.B. Brikettdichte, Restfeuchte, Umschlagfestigkeit, die Menge der zurückgewonnenen Kühlschmierstoffe, etc.

Wo liegen die Maschinen preislich?

Die Kosten einer Brikettierpresse sind dabei abhängig von verschiedenen Faktoren, wie z. B. Ausgangsmaterial, benötigte Durchsatzleistung oder Brikettdichte. Unsere Experten beraten Sie gerne individuell und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.