Ruf ist Hersteller und Weltmarktführer von Brikettpressen


Mit einer RUF Brikettierpresse lassen sich lose Materialien zu festen Briketts verpressen.

Unsere Brikettiersysteme werden in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Sie verpressen Metall (wie Aluminium und Stahl), Holz und zahlreiche weitere Reststoffe. So vielfältig wie die zu verpressenden Materialien sind auch die Vorteile die sich daraus ergeben!

Mehr als 4.500 verkaufte Brikettierpressen in über 100 Länder machen uns zum Weltmarktführer für hydraulische Brikettieranlagen. Auf über 10.000 m² fertigen wir an unserem Standort Zaisertshofen in Bayern für Sie „made in Germany“. Als Komplettanbieter sind wir überdies von der Planung, Montage und Inbetriebnahme bis zur Wartung stets an Ihrer Seite.

RUF Brikettierpressen sind für den dauerhaften Einsatz und eine starke Beanspruchung ausgelegt und zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit und einen niedrigen Verschleiß aus. Sie können in bestehende Produktionsanlagen ebenso wie in einen vollautomatisierten 24-Stunden-Betrieb integriert werden.

Mit einer kostenfreien und unverbindlichen Probeverpressung oder einer RUF Mietpresse testen wir gemeinsam mit Ihnen die Anwendung für den eigenen Betrieb.

Kontaktieren Sie uns!

Brikettpressen

Warum Reststoffe zu Briketts verpressen?

Dank einer Brikettierpresse verwerten Sie Reststoffe und Abfälle und verpressen sie zu kompakten Briketts. Briketts haben außerdem einen höheren Wert als loses Material, wodurch Sie einen höheren Erlös erzielen. Sie sparen Lagerkosten und Transportkosten. Aufgrund all dieser Vorteile sind Briketts umweltfreundlicher als lose Späne.

Vorteile auf einen Blick:

  • Volumenreduzierung
  • Weniger Lagerplatzbedarf
  • Weniger Transportkapazitäten erforderlich

Vorteile Holzbriketts:

  • Hochverdichtetes Heizmaterial: brennt deutlich länger und produziert weniger Asche

Vorteile Metallbriketts:

  • Entwässerung und Entölung der Späne
  • Definierter Schrott, dadurch höhere Schrotterlöse möglich
  • Rückgewinnung teurer Kühlschmierstoffe
  • Verbessertes Schmelzverhalten durch geringeren Abbrand

Kann ich Ruf Brikettierpressen testen?

Sie haben folgende Möglichkeiten, um eine Ruf Brikettierpresse zu testen:

1. Wir organisieren eine Besichtigung in einem Referenzbetrieb.

2. Selbstverständlich können wir auch die Anwendung für den eigenen Betrieb mit einer RUF Mietpresse testen.

3. Wir bieten Ihnen an, sich selbst ein Bild von dem Endprodukt zu verschaffen, welches in Ihrem Unternehmen entstehen würde. Dazu eignet sich am besten eine kostenlose und unverbindliche Probeverpressung mit Ihrem Material.

Kontaktieren Sie uns!

 

 

07/06/18

Zwei führende Unternehmen der Brikettierbranche bündeln Ihre Kräfte

Ruf Brikettiersysteme verkündet stolz die freundliche Akquisition von C.F. Nielsen A/S, mit Sitz in Baelum, Dänemark.mehr

07/05/18

AMB 2018

RUF präsentiert seine Brikettiersysteme vom 18. - 22. September 2018 auf der AMB in Stuttgart.mehr

06/25/18

RUF Brikettbrecher für automatische Befeuerungsanlagen

Kleinfeuerungsanlagen automatisch mit Holzbriketts zu beschicken, war bislang nicht möglich. Mit dem Ruf Brikettbrecher kann sich das schon bald ändern.mehr

Über 4500 verkaufte Brikettiersysteme

"Die Brikettieranlage arbeitet völlig problemlos und hatte sich bereits nach zwei Jahren amortisiert."

Markus Weber

Produktionsleiter GFC AntriebsSysteme GmbH, Deutschland 

„Die Anlage arbeitet sehr zuverlässig und meine Kunden möchten ausschließlich RUF Briketts, weil sie deren Qualität schätzen.“

Tobias Mayerhofer
Inhaber der Firma Ortinger e. K., Deutschland

"Wir sind mit der Anlage sehr zufrieden und denken daran, den Einsatz auszuweiten."

 Johann Dietl

Leiter der CNC-Fertigung bei Zollner, Deutschland

Alle Bilder dieser Website unterliegen dem Copyright und sind durch ein digitales Wasserzeichen geschützt.